Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

FOR FREE

Auch wenn die Temperaturen noch immer bei 30° Grenze rumlungern, den Herbst kann man nicht nur an den Anemone hupehensis erraten. Die Tage werden deutlich kürzer. Zurzeit täglich über 3 Minuten. 

Es kommt die grosse Zeit des Wandels und ich geniesse diese Übergangszeit genau so wie im Frühling. 
Licht, Farben,die grosse Ernte, wir sollten es zelebrieren!  




Jetzt ist die beste Zeit um Hortensien, Disteln und Nelken für trocken Kränze zu schneiden. Die Farben sind noch frisch und werden diese auch im getrockneten Zustand lange beibehalten. 



Die ersten Samen sind auch schon reif. Samen aus dem eigen Garten zu ernten lohnt sich immer. Sie sind robuster, frostresistenter, angepasster und frisch. Und ausserdem sind sie Gratis.





Mehr zum Thema findet z.B ihr hier:  Samen - Lagern Samen- Ernten oder wenn ihr Lust auf mehr habt unter  der Suchfunktion, da kommen etwa vier Beiträge zum Thema

Viel Glück
Alexandra 

Aktuelle Posts

Nie mehr Schlüssel suchen? DIY

Italien auf besuch

Draussen Zuhause

Sei Wild und Schön