Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Garten im Wandel Teil 3

Das Beet am Sonnenhang hatte ich, als wir eingezogen sind als erstes in Angriff genommen. Ich hatte mir hier am meisten Erfolg erhofft. Der Boden war gut und und die Sonneneinstrahlung schien trotz der hohen Bäume als ausreichend. Dennoch war es anspruchsvoller als gedacht. Wahrscheinlich  hatte ich damals in den ersten Jahren viele Stauden eingepflanzt  die nicht überlebt haben. Im Keller habe ich eine Kiste mit allen Etiketten, der gepflanzten Pflanzen in meinem Garten. Vielleicht habe ich ja irgendwann den Mut diese zu durchsuchen und Bilanz zu ziehen. 

Dieser Teil Hang- Garten  ist eine " never-ending-story ". Inzwischen haben sich aber schon viele robuste Pflanzen etabliert. Disteln,Alliums,Katzenminze, Akelei, Iris, Wolfsmilch, Lavendel, Frauenmäntelchen, um nur einige zu nennen. Letztere habe ich im letzten Herbst auf den neuen Hang  verteilt können. ( Siehe vorheriger Blogbeitrag)  




Mit grosser Vorfreude auf den ersten Frühlingstag  Mara-Tiziana


Aktuelle Posts

Garten im Wandel Teil 2

Garten im Wandel Teil1

Heute geht's ans Eingemachte

Winterstille

Waldweihnacht

Wetterbaum

November-Regen

Eine Paeonia geht auf Reisen

Herbst ist meine Lieblingszeit