Zeigt her...




Zeigt her eure Gärten. Eine Aktion von Lililotta. Danke für's Verlinken, Michèle.







Wer meinen Blog schon länger verfolgt weiss, dass wir am Waldrand wohnen und ein Teil des Schlucht-Baches unseren Garten durchquert. Das macht unseren Garten so märchenhaft.
Wenn Besucher zum ersten Mal bei uns im Garten stehen, fällt meist spontan als erstes das Wort "Paradies". Auch mir ist es so ergangen, als ich ihn nach langem Sehnen zum ersten Mal sehen durfte. Meine Hoffnungen wurden bei weitem übertroffen.
Mit meinem Blog möchte ich ein Stück dieses Paradieses an Euch weiter geben und Lust auf Garten machen.



Heute gibt es aber vor allem Bilder...




Unten am Bach ist der Waldgarten. Dort lassen wir die Natur gewähren, und greifen nur vorsichtig ein. 




Am Haus entlang ist eine Spielwiese. Hoch und heilig habe ich versprochen, hier keine Bäume, Pflanzenbeete und zerbrechliches Zeug in den Weg zu stellen. Und wenn doch, dann auf eigenes Risiko. 


 Zum Glück gibt es noch andere Plätze zum austoben für die gartenverrückte Mama.



Im weissen Garten blüht leider zur Zeit noch nicht gerade viel, nur gerade ein kleiner Schneeball (Viburnum opulus) und ein paar Margeriten.
Die Tulpen sind alle schon verblüht. Aber bald, bald werden die weissen Pfingstrosen aufgehen.



Die meisten Blumen habe ich im Moment noch an den Hängen, da die, als wir vor zwei Jahren eingezogen sind, wild
bewachsen mit Brombeeren waren und daher am meisten Bedarf hatten, begärtnert zu werden. 

Violett und Weiss auf der einen Seite. Auf der anderen Seite etwas mehr Rot und Rosa. 






Einem Gartenbereich haben wir begonnen, einen japanischen Anstrich zu geben. Hier dominieren die in Form geschnittenen Immergrüne, die wir zu Wolkenbäumen heran ziehen möchten - und Ahorn natürlich. Die Farben hier sind grün, rot und grau.



Und unser "Tee-Haus", das wir je nach Farbe des Tees japanisch, englisch oder mediterran geniessen.


Auch das Frühstück kann hier mit Blick auf den Bach vorzüglich verspeisst werden. 
Oder auch hier. ....



Oder wie wär's hiermit: 
(Gut, ein Tisch müsste noch her, aber das liesse sich auf Wunsch organisieren.)

Oje, ich habe noch so viele Fotos die ich Euch zeigen möchte.

Vielleicht aus unserem von Wühlmäusen durchwühlten Gemüsegarten, oder vom "Piratenschiff" - für alle, die es noch nie gesehen haben? 

Nein, zum Schluss lieber diese wunderschöne Pfingstrose, die heute Morgen aufgegangen ist. 



Die vielen, übrig geblieben Bilder zeige ich Euch gerne ein anderes Mal - wenn Ihr mögt und Lust auf Garten habt.



Mit lieben Grüssen
Mara-Tiziana und Familie




Kommentare

  1. Liebste Mara,
    ich bin nicht oft sprachlos...das hast du wahrscheinlich schon gemerkt und ich suche selten nach den richtigen Worten
    aber das was du hier gezeigt hast, ist ein Stück vom Paradies.
    Du weißt gar nicht welche Freude du mir mit diesen Bildern bereitet hast.
    Ich bin tief berührt
    Fühl dich umarmt
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mara,
    dein Waldgarten am Bach ist absolut herrlich. Da würde ich jederzeit mit dem erscheinen von Elfen rechnen. :)
    Traunhaft, ich bin eh so ein Wald-Fan, da ich keine Schattenplätze habe, musste ich meinen Südhang mit Bäumen beschatten. Das hat ein paar Jahre gedauert aber inzwischen hat es geklappt, aber ein echter Waldgarten ist natürlich ganz was Anderes. Schönes Wochenende, Rafaela

    AntwortenLöschen
  3. oh jaaaa, liebe Mara,
    das ist ein paradiesischer Traumgarten,
    und ich finde es sehr schön, dass Du Dir dessen so bewusst bist,
    und es so herrlich genießt und teilst,
    (ich habe mir mal vorübergehend Dein wunderherrliches Bild vom Bach
    in Deinem Waldgarten als Hintergrundbild eingerichtet,
    da hab ich beim Öffnen meines Computers auch ein bißchen von Deinem
    traumhaften Waldgarten, ich hoffe es ist für Dich ok ????
    Viele liebe Grüße und ein entspannendes WoEnde in Deinem Garten
    wünscht Bianca B

    AntwortenLöschen
  4. HaHa! Das letzte Bild könnte mein Bub sein :-) Herzallerliebst und so wunderbar ungestellt! Ich liebe es!

    Und ansonsten: Hey, Du hast mir mein Traumhaus wohl weggeschnappt! Genau SO ein Haus mit DEM Garten müsste es hier mal geben... dann wäre es MEINS :-)

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mara-Tiziaana,
    diese moosbewachsenen Steine am Bach sind so märchenhaft! Wie herrlich, so zu wohnen!!
    Zumeist hört man die Leute jammern, wenn sie viel Grün ums Haus haben. Die Arbeit und Zeit wird wohl nicht gerne dafür aufgebracht. Das liest sich bei Dir ganz anders, und ich denke, das spürt man wohl auch, wenn man Dein Garten-Paradies betritt.
    Einen wunderbaren Muttertag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mara,
    heute bin ich endlich auch mal wieder bei dir zu Besuch und bin sooooo sehr fasziniert und beeindruckt von eurem wunderschönen Gartenparadies und deinem Post mit deinem tiefgreifenden Text von gestern.
    Ich danke dir, das du uns mitnimmst in deinen Alltag und euren herrlichen Platz zum Leben und Genießen *DANKE*
    für morgen wünsche ich dir einen schönen Mamatag und
    grüße dich gaaaanz <3lich, Renate

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein traumhafter Garten, der Bach, das Teehaus, einfach alles! Das lädt zum Träumen ein und macht Laune gleich wieder im Garten zu buddeln, leider regnet es hier schon wieder. Egal..... schaue ich mir noch ein bisschen Deine Bilder an!

    Lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
  8. Einen wunderschönen Garten hast Du und mit so vielen unterschiedlichen Bereichen! Dein Gartenzimmer gefällt mir ausgesprochen gut - das läßt es sich bestimmt gut sitzen und lesen (oder Kaffee trinken)! Ein Bachlauf ist ein Traum und überhaupt - eine Wiese! Bin ganz hin und weg.
    Viele Grüße von Renate
    P.S. Dein Schneckenbild finde ich auch klasse und das vom Sohn … :-)

    AntwortenLöschen
  9. Dein Garten ist wirklich ein Paradies!! In so viele verschiedene Bereiche werde ich meinen Garten wohl nicht aufteilen können, aber ich freue mich schon sehr auf den Moment, wo er endlich ansehnlich wird und die ganzen BigBags mit Kies und Schotter aus ihm verschwunden sind, Platz für den Miniteich, das Rosenbeet und, und, und geschaffen ist.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Mara-Tiziana,
    die Bilder sind einfach nur traumhaft!! Ich freu mich sehr für euch, dass ihr euch hier wohlfühlen könnt- danke für´s teilhaben lassen! Es wird sicher ein wunderbarer Sommer in diesem tollen Garten!
    Einen ganz lieben Gruß sendet
    Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Mara-Tiziana
    Wow.... sooooo schön! Danke für die tollen Eindrücke.
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Einen zauberhaften Garten hast du mit so vielen unterschiedlichen Bereichen und Stimmungen. Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  13. Ich beneide Dich um Deinen Bach.
    Da ist ja riesen gestaltungspoential drin.
    Super romantisch der Garten mit einem besonderen Flair.
    Das erkennt man schon auf den Bildern.
    Bei DIr würde ich gern mal am frühen Morgen durch den Garten schleichen. :O)
    Das ist bestimmt bezaubernd.
    Liebe Grüße
    PEtra

    AntwortenLöschen
  14. ja wirklich beneidenswert, du hast einen traumhaften Garten....da möchte man einfach mal eintauchen und die Zeit vergehen lassen.
    vielen Dank für diese wunderschönen Eindrücke.
    Liebe Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen
  15. Ach Du meine Güte!
    Paradies trifft es schon ganz gut finde ich, ich bin gerade sowas von platt (und auch ein wenig neidisch), denn einen Waldgarten hab ich Waldkind mit schon immer sehnlichst gewünscht! Und so verwunschen und naturbelassen.....da würd ich vermutlich den ganzen Tag am Bach sitzen und auf eine Elfe warten.
    Bin total begeistert!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Mara-Tiziana,

    habe gerade die Links bei "Zeigt her eure Gärten!" durchstöbert und bin auf deinen Post gestoßen, weil ihr auch ein Fließgewässer im Garten habt. Das Foto ist einfach traumhaft! Wir haben auch einen Fluss, der direkt am Grundstück vorbeifließt und es ist einfach herrlich... hat eine ganz besondere Atmosphäre :) So etwas ist wirklich Gold wert!

    Tolle Bilder und ein wundervoller Garten.

    Liebe Grüße

    Jacy von blond-und-rot.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare

Beliebte Posts